Geruchssuche

Geruchssuche & Differenzierung

Meister der Nase: Wie Jagdhunde den einen Geruch aus tausend erkennen

Bei der Geruchssuche sucht dein Hund anfänglich einen bestimmten Geruch, zum Beispiel ein Gewürz oder eine Teesorte. Diesen Geruch gilt es zu suchen, zu finden und auch in kleinster Konzentration und dir deutlich anzuzeigen. Zum Beispiel durch Verharren/Vorstehen oder durch hinlegen. Eine durchaus anspruchsvolle Arbeit für jeden Hund, bei der vor allem die Konzentration geschult wird. Die Fähigkeit der Geruchsuche ist nicht nur genetisch bedingt, sondern kann durch gezieltes Training erheblich verbessert werden:

Vorbereitung Anzeige

Geruch einbauen 
Anzeige des Geruchs etablieren
erste Suchen nach deinem Geruch
Gerüche auf Trägern suchen

Voraussetzungen für diesen Kurs?

Dein Hund sollte sich in einer Gruppe benehmen können

Ist der Nasenarbeitskurs zum Einsteigen Voraussetzung ?

Das musst du nicht zwangsläufig. Sollten aber einige Abläufe ungeklärt sein und dein Hund arbeitet lieber alleine, als mit dir zusammen, dann ein klares JA!

 
  • Termininfos

  • Kursgebühr

  • Kursinfos

Nächster Kurstermin

Start: 14. Juni 2024 um 17 Uhr

5 Termine: 14.6, 28.6, 5.7, 12.7, 19.7

Jetzt anmelden

Unser Newsletter - bleib informiert!

>