Terrier

Speziell für dich & deinen Jagdhund

Pfiffig und explosiv.

Das beschreibt doch den kleinen Rabauken ganz gut, oder? Sie sind aber auch witzig und zu jeder Schandtat bereit. Immer die Augen wach und die Ohren auf Sendung und ein Selbstbewusstsein eines Riesen.

Die Herausforderung ist es, ihnen beizubringen sich zu konzentrieren, erst nachdenken, dann handeln und auch mal auszuatmen. Sich nicht immer einzumischen und den Menschen auch mal Dinge regeln zu lassen.

Ruhe und Geduld sind der Schlüssel zum Erfolg – aber manchmal gar nicht so einfach umzusetzen.

Daher widmen wir in hier den wilden Terrier und üben mit Gleichgesinnten an der Erziehung, der Beschäftigung und an der Beziehung zwischen dir und deinem kleinen Rabauken.

So wird dein Terrier ganz zahm 😉

Das lernst du & dein Hund

Deine Führungskompetenzen nochmal unter die Lupe genommen

Leinenführigkeit unter erschwerten Bedingungen
Ruheübungen 
Beschäftigungsaufgaben für mehr Konzentration und Auslastung
Ideen für euren gemeinsamen Spaziergang

Voraussetzungen für diesen Kurs?

Du solltest bei uns bereits trainiert haben. Dann können wir besser einschätzen, ob ihr schon bereit seid für diesen Kurs.

Dein Hund sollte sich in einer Gruppe benehmen können.

Leinenführigkeit sollte erarbeitet sein und du solltest wissen, wie du sie einforderst.

 

Kann mein Hund auch an der Schleppleine mitmachen?

Ja, du kannst das Beste auch aus dem Training holen, wenn dein Hund an der langen Leine läuft.

 

Welche Alternativen gibt es zum Kurs?

Solltest du noch Schwierigkeiten bei der Basis haben, wie Gehen an lockerer Leine neben dir, dann kannst du dich im Einzeltraining vorstellen. Danach gibt es die Möglichkeit die Basis im Erziehungskurs zu festigen.


 
  • Termininfos

  • Kursgebühr

  • Kursinfos

Nächster Kurstermin

16. November 2023 um 16 Uhr

4 Termine: 16.11, 23.11, 30.11, 7.12

Jetzt anmelden

Unser Newsletter - bleib informiert!

>